Wer sich schon jetzt Gedanken um den nächsten Reifenwechsel an seinem Fahrzeug macht, kann Dunlop Allwetterreifen im Portrait näher in Betracht ziehen. Allwetterreifen werden auch Ganzjahresreifen genannt und sollen dem Autofahrer unter anderem auch den zweimaligen Reifenwechsel im Jahr ersparen. Sie stehen praktisch genau zwischen den beiden Sorten Sommerreifen und Winterreifen und versuchen, als ein solches Mittelmaß möglichst viele Vorzüge zu bieten. Je nachdem, wo der Autofahrer wohnt, können Allwetterreifen durchaus genügen. Dabei kommt es jedoch auf die persönlichen Vorlieben an, die man als Autofahrer im Straßenverkehr an den Tag legt. Eine kontrollierte Fahrweise ist mit Sicherheit notwendig, besonders wenn die Straßen regennass sind. In Regionen, wo der Winter nicht sehr ausgeprägt ist, kann man vielleicht auf den Einsatz spezieller Winterreifen verzichten, auch hier ist das Fahrverhalten entscheidend. Die Dunlop Allwetterreifen haben dennoch ihre positiven Eigenschaften, die von vielen Autofahrern geschätzt werden:

  • Sie gelten für Geschwindigkeiten bis 190km/h
  • Sie sind in verschiedenen Breiten erhältlich
  • Haftungsmerkmale, Handling und Verschleiß positiv

Viele Winterreifen sind in einer schmalen Ausführung erhältlich, dabei kommt es natürlich auf das Fahrzeug an. Dunlop Allwetterreifen können auch eine Breite von 225/70 R15 C aufweisen und somit auch von sportlichen Autos und hochwertigen Mittelklassewagen genutzt werden. Entgegen der Meinung vieler Autofahrer sind Allwetterreifen also nicht die Reifen zweiter Klasse, die schmal und dünn billig zu haben sind.

Testberichte zeigen die Qualität der Dunlop Allwetterreifen

Es dauert zwar noch etwas, bis die Winterreifen wieder aus der Garage geholt und auf die Fahrzeuge aufgezogen werden müssen, aber schon jetzt können Informationen nichts schaden. Wenn Ihre Winterreifen nicht mehr tauglich sind und Sie überlegen, stattdessen Allwetterreifen aufziehen zu lassen, stehen Testberichte zur Verfügung. Diese zeigen unter anderem auch Dunlop Allwetterreifen oder auch Ganzjahresreifen genannt, die in verschiedenen Ausführungen getestet wurden. Der Dunlop SP Sport 01 mit einer Größe von 185/60 R15H im Testbericht mit Gut abgeschnitten hat. Er ist die Nr. 1 und auch ein weiterer Dunlop Allwetterreifen konnte noch gute und ein weiterer befriedigende Ergebnisse hervorbringen. Wichtig ist vor allem, dass der Einsatz in schneereichen Lagen mit ausgesprochen winterlichen Verhältnissen nicht genauso erfolgen sollte, wie mit einem speziellen Winterreifen. Da ein Ganzjahresreifen immer eine Mischung aus Sommer- und Winterreifen ist, müssen bei diesen Straßenverhältnissen Kompromisse gemacht werden.

Dunlop Allwetterreifen im Portrait

Die Fahreigenschaften von Dunlop Allwetterreifen werden auf trockenen Straßen durchweg mit der Note 2 bewertet. Die verschiedenen Eigenschaften, wie Traktion und Bremsweg sind je nach Modell etwas unterschiedlich. Manche haben auch gute Sicherheitsreserven, wie beispielsweise bei Aquaplaning. In manchen Tests sind auch die Umwelteigenschaften ein Thema, die Lautstärke mancher Reifen war da sehr auffallend. Auch hier hat der Dunlop Allwetterreifen gute Werte erzielt und ist somit zweckbestimmt zu empfehlen.

Über den Autor

Neue Trends sucht und findet man am besten auf Trendartikel.at, denn hier wird rund um die Uhr über brandaktuelle News, Wissenswertes und Interessantes aus dem Alltag berichtet. Dabei sind die Informationen breit gefächert und umfassen alle Bereiche des täglichen Lebens.

Ähnliche Beiträge

Datenschutzinfo