Krawatten sind nie aus der Mode gekommen, nur die Mode der Krawatte selber ändert sich immer wieder. Deswegen muß sich Mann immer wieder gut informieren, welche Farben und Formen modern sind. Die Krawatte wird ja meist zu eher festlichen Anlässen oder im Beruf getragen, deswegen ist es hier besonders wichtig, dass das Gesamtbild perfekt ist. Jeder weiß, der erste Eindruck ist der wichtigste. In diesem Artikel finden Sie exklusive Tipps vom Krawattenspezialist.

Krawattentrends für das Jahr 2012

Die Krawatten Trends 2012 bleiben der Krawattenmode von 2011 sehr ähnlich, aber doch gibt es einige Änderungen:
Form
Die Form der Krawatte für 2012 bleibt weiterhin schmal in der Form. Die Breite einer durchschnittlichen Krawatte ist 7,5 bis 7,8 cm. Die Skinny-Variante ist im Durchschnitt 5,5 cm breit. Wenn Sie beim krawattenspezialisten bestellen, so ist die Krawatte nach der aktuellen Mode gefertigt.
Material
Sowohl die Innen- als auch die Außenseite der Krawatte besteht aus hochwertigem Material. Sie können Ihre Krawatte entweder aus Polyester oder aus erstklassiger Seide bestellen.
Farben
Die absoluten Trendfarben für das Jahr 2012 sind braun und grau. Zuerst denkt man vielleicht braun könnte nicht gut kombiniert werden, aber die Kombination eines grauen Anzugs mit einem weißen Oberhemd und einer braunen Krawatte sieht sehr gut aus. Weiters kann auch blau mit braun kombiniert werden. Probieren Sie mal einen dunkelblauen Anzug mit einem blauen Oberhemd und einer braunen Krawatte.

Weiters sind die Farben Blau und Rot weiterhin sehr angesagt. Diese zwei Farben gibt es im Krawattensortiment in vielen Schattierungen. Rot und Blau sind sehr gut zu kombinieren und passen zu fast jedem Anlass.

Extratipp: Unabhängig von der Mode sind Blau und Rot die absoluten Grundfarben für Krawatten, und sollten in jedem Schrank immer verfügbar sein.

Im Jahr 2012 sind auch auffallende Farben wie violett und grün sehr angesagt. Scheuen Sie sich nicht und probieren Sie mal diese Farben zu Ihrem Anzug aus.

Extratipp: Wenn die Krawatte eine auffällige Farbe hat, sollte der Anzug eher dezent sein, also zum Beispiel keine Nadelstreifen auf dem Anzug und ein einfarbiges Oberhemd in Weiß oder Hellblau.
Kombinieren
Eine schmale Krawatte passt sehr gut zu Slim Fit-Oberhemden und Dito Jacken. Für die Kombination der Farben von Hemd und Krawatte gilt generell, dass die Krawatte immer einen Farbton dunkler sein soll, als die Farbe Ihres Oberhemdes.

ExtraTipp: Wenn Ihre Figur etwas breiter ist, dann sieht es besser aus, wenn die Krawatte eine Breite von 8 bis 8,5 cm aufweist. Modisch hin oder her, es sollte auch zu Ihnen passen und gut aussehen.

Trends für Oberhemd und Anzug im Jahr 2012

Der Trend für die Oberhemden im Jahr 2012 ist der Cutaway Kragen, wo die Kragenspitzen weit auseinander stehen. Kombinieren Sie zu so einem Kragen einen voluminösen Knoten, wie zum Beispiel den Windsorknoten.

Anzüge und auch Oberhemden sind im Jahr 2012 auch weiterhin schlank im Schnitt und sogar leicht tailliert. Die Hosenbeine liegen eng am Bein an und laufen etwas konisch zu.

Entscheiden Sie sich auch für ein Einstecktuch, kann dieses mit oder ohne Krawatte getragen werden.

Tücher

Sie wollen im Partnerlook gehen, oder Ihre Mitarbeiter sollen auf einer Messe gleich ausgestattet werden? Sie können beim Krawattenspezialist auch Krawatten und Tücher kaufen. Der Krawattenspezialist bietet passend zu den Krawatten auch Tücher und Schals an. Die Tücher können aus Seide oder Polyester sein und in verschiedenen Formen ausgestellt werden. Wählen Sie aus 14 ansprechenden Farben Ihr passendes Tuch aus.

Sie finden kein passendes Tuch? Es gibt die Möglichkeit maßgeschneidertes Tücher fertigen zu lassen. Diese können im Stil Ihrer Firma oder Ihres Vereins erstellt werden.

Über den Autor

Neue Trends sucht und findet man am besten auf Trendartikel.at, denn hier wird rund um die Uhr über brandaktuelle News, Wissenswertes und Interessantes aus dem Alltag berichtet. Dabei sind die Informationen breit gefächert und umfassen alle Bereiche des täglichen Lebens.

Ähnliche Beiträge

Datenschutzinfo