Ab ersten November eines jeden Jahres besteht in Österreich eine situative Winterausrüstungs-Pflicht. Der Zeitraum dauert jeweils bis zum 15. April des folgenden Jahres. Diese Vorschrift zur Winterausrüstung verpflichtet die Autofahrer im Falle von Eisglätte, Schneematsch oder Schnee auf der Straße

  • zu entweder vier montierten Winterreifen auf dem Fahrzeug
  • oder die beiden Antriebsräder mit Schneeketten zu versehen.

Fehlt es an winterlichen Straßen-Verhältnissen oder parkt das Auto, reichen die Sommerreifen.

Wann sind Winterreifen sicherer als Sommerreifen?

Unabhängig von dieser zeitlichen Vorgabe sorgt der verantwortungsbewusste motorisierte Verkehrsteilnehmer jederzeit für eine den Wetter-Verhältnissen angepasste optimale Bereifung. Ab einer Temperatur von wenig über dem Gefrierpunkt verhärten die Sommerreifen und haften nicht mehr gut auf dem Straßenbelag. Die Gummi-Mischung der Winterreifen bleibt weich und verfügt über ein besonderes Lamellen-Profil. Dies führt zu einem besseren „Griff“ auf Schnee und Eis.

Was sind Winterreifen?

Unter die Bezeichnung Winterreifen fallen in der Alpenrepublik im Einklang mit der Pflichtregelung nur solche Reifen, welche die Markierung „M&S“ tragen. Allwetter- und Ganzjahresreifen benötigen dieses Symbol ebenso. Das Profil für Winterreifen beträgt in Diagonalbauweise mindestens fünf Millimeter, in Radialbauweise vier Millimeter.

Der Winterreifen SP Winter Sport 4D von DUNLOP

Der Winterreifen SP Winter Sport 4D von Dunlop bietet ein außergewöhnliches Handling und ausgezeichnetes Bremsvermögen. Die Kombination aus High-Grip-Materialien und einem einzigartigen Profil-Design begründet eine optimale Kontrolle des Fahrzeugs bei Eis, Nässe, Schnee und Trockenheit. Das Profil ist an die Laufrichtung gebunden. Es leitet Tau- oder Regenwasser schnell ab und vermeidet Aquaplaning. Die Lamellen-Technologie, bestehend aus Quer- und 3-D-Lamellen, greift besser in der Kurve, realisiert mehr Bremsleistung und hält optimalen Kontakt zum Fahrbahnbelag. Dies ist bei wechselnden winterlichen Straßenbedingungen von großem Vorteil.

Unser Tipp

Leichte Materialien und die Konstruktionsart benötigen einen geringeren Energieaufwand für das Rollen, was zu einem geringeren CO2-Ausstoß und sinkenden Kraftstoffkosten führt. Der Winterreifen SP Winter Sport 4D ist mit der RunOnFlat-Technologie ausgestattet. Das bedeutet verstärkte Seitenwände, die dem Fahrer nach einem vollständigen Druckverlust gestatten, noch 80 Kilometer oder eine Stunde zu fahren. Funktionelle Polymere in der Profilmischung verbessern die Haftung auf der Straße bei sinkenden Temperaturen. Dunlop entwickelt Reifen, damit der Fahrer aus seinem Fahrzeug die bestmögliche Leistung herausholt. Viele Automobilhersteller (Mercedes SLK, Audi TT, BMW 5er-Reihe, Porsche 911 Carrera) rüsten ihre Fahrzeuge ab Werk mit Reifen von Dunlop aus. Fahrfreude hat bei Dunlop oberste Priorität.

Über den Autor

Neue Trends sucht und findet man am besten auf Trendartikel.at, denn hier wird rund um die Uhr über brandaktuelle News, Wissenswertes und Interessantes aus dem Alltag berichtet. Dabei sind die Informationen breit gefächert und umfassen alle Bereiche des täglichen Lebens.

Ähnliche Beiträge

Datenschutzinfo