Sie sind aus den Schuhschränken nicht mehr wegzudenken und revolutionierten die Schuhwelt in einem rasanten Tempo: die Sneakers. Der Begriff dieser bequemen Schuhe stammt aus dem Englischen und bedeutet so viel wie „Schleicher“. Die Sportschuhe werden, entgegen vieler falscher Gerüchte, nicht beim Sport, sondern im Alltag angezogen. Zu Jeans, Röcken und kurzen Shorts sehen die Sneakers besonders sportlich aus. Durch ihre bequeme Passform können diese Schuhe problemlos den ganzen Tag getragen werden. Optisch erinnern die Sneakers an einen klassischen Laufschuh. Bei den jungen Leuten sind sie als moderner Straßenschuh beliebt. Ob Sommer oder Winter – die Sneakers haben keine spezielle Saison, sondern sind das ganze Jahr über aktuell.

Der Ursprung und die Gegenwart der Sneakers

Der Ursprung der Sneakers führt bis ins Jahr 1860 zurück. Damals wurde der erste Schuh mit dieser Form in den USA und in England vorgestellt. Er bestand aus einer Gummisohle und aus einem Schaft aus Leinen. Der Werbefachmann Henry Nelson McKinney hat diesen Schuh später als „Sneaker“ getauft. Im 20. Jahrhundert hatten die Sneakers auch eine besondere Mission zu erfüllen. Als Protest gegen die Erwachsenenkultur trugen die Jugendlichen die Sneakers, um sich gegen die glanzpolierte Lederhalbschuhe zu wehren. Mit Erfolg: heute gehören die Sneakers zu den beliebtesten Schuhen in der gesamten Branche.

Pflege? Kein Problem!

Die Sportschuhe bieten zudem einen großen Vorteil: sie lassen sich einfach pflegen. Kein aufwendiges Lederspray oder sonstige Pflegemaßnahmen sind notwendig, um die Schuhe optisch frisch zu halten. Mittlerweile gibt es die Sneakers nicht nur als klassische Ausführung, sondern auch in hochwertigen Versionen. Große Marke wie Adidas oder Lacoste sind mit ihrem erfrischenden Konzept sehr erfolgreich. Die Sneakers lassen sich beliebig kombinieren. Selbst Kleider sehen zu diesen Sportschuhen immer noch elegant aus. Die Jugendkultur lässt sich bei solchen Trends gern von prominenten Vorbildern inspirieren. Immer mehr Schauspieler und Sänger entwerfen ihre eigene Sneaker-Kollektion.

Alltag ohne Sneakers? Unmöglich!

Obwohl es zu Beginn vor allem die Männer waren, die an den Sneakers Gefallen fanden, ist der Sneaker für Frauen mittlerweile ebenfalls sehr beliebt. Passende Modelle finden modebewusste Damen beispielsweise im Online-Shop von Esprit. Die Marke besticht durch eine hohe Qualität und hat neben den Sneakers auch aktuelle Mode und Accessoires im Sortiment. Keine Frau, die Wert auf ihr Aussehen und auf qualitative Kleidung legt, kommt an diesen Online-Shop vorbei. Die Sneakers, die nicht nur von Esprit angeboten werden, bleiben der Modewelt noch lange erhalten. Nur die wenigsten Turnschuhliebhaber können sich einen modernen Alltag ohne die bequemen Sneakers vorstellen.

Über den Autor

Neue Trends sucht und findet man am besten auf Trendartikel.at, denn hier wird rund um die Uhr über brandaktuelle News, Wissenswertes und Interessantes aus dem Alltag berichtet. Dabei sind die Informationen breit gefächert und umfassen alle Bereiche des täglichen Lebens. Sollten Sie Fragen zu einem bestimmten Beitrag haben, können Sie uns jederzeit unter info@trendartikel.at kontaktieren.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.